Vorwort 

                              
 

In der Welt der Hunde....!

 

1. Der Hund lebt mit der Nase, Augen, Ohren, dass stärkste ist der Geruchssinn.

 

 2.  Hunde kommunizieren über Energie,Geruch und Körpersprache.

 

 3.  Rudelmentalität ist die Natur des Hundes,

      kann der Mensch seinen Hund nicht führen,

      wird der Hund auffälliges Verhalten zeigen.

 

 4.  In der Welt der Hunde ist der Mensch ein Leittier oder nicht.

 

 5.  Das natürliche Ziel des Hundes ist die Verbundenheit zu seinem

      Rudel. In einem Rudel gelten Gesetze und Regeln die das Überleben

      und Bestehen des Rudels sichern.

     

 6.  Hunde leben im Augenblick.

      Sie leben weder die Vergangenheit , noch die Zukunft.

      Auf unser Verhalten wird augenblicklich eine natürliche

      Reaktion folgen. 

 

     Erfahren Sie ,

     einen einfachen Weg der Hundeerziehung durch das

     Verständnis der Hundewelt.               

       

                                  

                           Herzlichst Ihre Dagmar Freitag